Datenschutzerklärung

Die Adresse unserer Website ist: http://antiquariat-wagner.de.

Verantwortlich für Datenschutz und Datenverarbeitung dieser Webseite ist

Matthias Wagner
Grünstraße 11
12555 Berlin
Deutschland

Tel. 030 29351753

Email: info@antiquariat-wagner.de

Diese Website dient der Präsentation des Ladengeschäfts und Versandantiquariats Matthias Wagner.

Wir bieten auf unserer Website und unserem Blog keine Kommentarfunktion, keine Möglichkeiten der Registrierung und keine Kontaktformulare.

Kundendaten werden von uns nur im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und verarbeitet. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht. Sie erhalten von uns keine Werbemails oder Newsletter ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung.

Wir sichern unsere Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Ein umfassender Schutz gegen alle Gefahren ist jedoch nicht möglich.

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten ggf. an unsere Hausbank oder den Zahlungsdienstleister paypal weiter.

Sie haben das Recht, von uns Auskunft zu erhalten, welche Daten wir über Sie gespeichert haben.

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE erstellt – weitere Infos unter www.wbs-law.de.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Diese Website beinhaltet auf den Unterseiten „Büchersuche“ und „Sachgebiete“ eingebettete Inhalte der antiquarischen Buchverkaufsplattform antiquariat.de. Eingebettete Inhalte anderer Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Im Folgenden die Datenschutzerklärung von antiquariat.de:

Datenschutzerklärung der Genossenschaft der Internet-Antiquare eG für die Nutzung von antiquariat.de

Herzlich willkommen auf antiquariat.de. Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Internetplattform. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig und schon im Vorfeld der formalen Erklärungen teilen wir Ihnen mit, dass wir keine externen Analysedienste nutzen und Javascript nur an wenigen Stellen zur Optimierung der Bedienführung, jedoch nicht zu Zwecken von Datenübertragungen nach extern einsetzen. Wir betreiben ferner weder Data Mining noch Profiling.

Wir informieren Sie mit dieser Datenschutzerklärung entsprechend Art. 13 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dass wir als verantwortliche Stelle personenbezogene Daten über folgende Personen erheben:

  1. Händler
  2. Kunden (im Falle einer Bestellung und/oder Einrichtung eines Accounts)

Personenbezogene Daten werden von uns nur mit Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DSGVO erhoben, wenn es für die Vertrags- oder Auftragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 b DSGVO erforderlich ist oder aufgrund unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO notwendig ist.

 

1: Einwilligung, Verantwortlicher und Geltungsbereich

  1. Mit Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie vorliegende Datenschutzerklärung und geben uns Ihr Einverständnis dafür, dass antiquariat.de Ihre personenbezogenen Daten im nachfolgend genannten Umfang und zu den angegebenen Zwecken erheben, verarbeiten, nutzen und ggf. auch weitergeben darf.
  2. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist dieGenossenschaft der Internet-Antiquare eG (GIAQ eG)
    Luxemburger Str. 31,
    13353 Berlin,
    Tel.: 030 – 4660 4908
    Fax: 030 – 4660 4936
    E-Mail: service@antiquariat.de

    der Betreiber von antiquariat.de.

  3. Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Im Falle von Bestellungen auf antiquariat.de fallen weiterhin Bestelldaten an, die als verknüpfte Daten mittelbar zu den personenbezogenen Daten gerechnet werden können.
    Händler, die auf antiquariat.de eine Händlerkennung benutzen, haben weiterhin die Möglichkeit, freiwillig zusätzliche Daten, z.B. eigene Webseiten, Informationen zu ihren Antiquariaten usw. zu hinterlegen.
    Auch diese Daten können (teilweise) zu den mittelbar personenbezogenen Daten gerechnet werden.

 

2: Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Beim Besuch unserer Webseiten werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt. Unsere Webseiten führen keine Personalisierung oder Profilbildung durch.

Personenbezogene Daten, wie Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse werden von uns nur erfasst, wenn Sie uns diese Angaben freiwillig mitteilen, insbesondere im Rahmen einer Anmeldung oder der Bestellung von Waren bei angeschlossenen Händlern. Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DSGVO.
Konkret erheben und erfassen wir in diesem Vorgang folgende Daten:

  • Name
  • Anschrift
  • weitere Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummer)
  • sowie im Falle von Bestellungen Verknüpfungen zu den von Ihnen bestellten Artikeln
  • ggf. weitere freitextuelle Angaben wie z. B. Anmerkungen, die Sie im Rahmen einer Bestellung übermitteln

Darüber hinaus werden beim Besuch unserer Internetseiten automatisch temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners (IP-Adresse), die bei uns besuchten Seiten einschließlich des Namens der abgerufenen Dateien, Datum und Uhrzeit des Besuchs, sowie tlw. auch der Typ und Version des verwendeten Browsers gespeichert. Diese Daten werden bereits zum Zeitpunkt ihrer Entstehung teilanonymisiert, um eine Rückverfolgbarkeit auf einen bestimmten Computer zu verunmöglichen. Die vorgenannten Informationen werden zur Erkennung von Störungen (z. B. missbräuchliche Nutzung der Server) verwendet sowie ggf. anonymisiert ausgewertet, um die Funktionalität unserer Website zu verbessern. Rechtsgrundlage für diese Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO. Die Daten werden maximal für wenige Wochen gehalten und dann gelöscht.

 

Kontaktaufnahme

 

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sowie die mit Eingabe der Daten von Ihnen erklärte Einwilligung.

Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

3: Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

  1. Darüber hinaus verwenden wir personenbezogene Daten nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 S. 1 b DSGVO. Dies betrifft also insbesondere den Nutzungsvertrag (https://www.antiquariat.de/cmsressourcen.jsp;?res=602),
    Übermittlung von Anfragen an Händler sowie Bestellungen (Abschluss von Kaufverträgen).
    Bei Bestellungen werden nach Einwilligung Ihrerseits alle zur Vertragsabwicklung notwendigen Daten an den/die jeweiligen Vertragspartner weitergegeben. Die Datenübermittlung erfolgt zweckgebunden. Die Empfänger sind nicht berechtigt, diese Daten über die Vertragsabwicklung bzw. -erfüllung hinausgehende Zwecke zu verwenden, sofern nicht zusätzliche Einwilligungen Ihrerseits, z.B. zu Marketingzwecken des Händlers, ausdrücklich erteilt wurden.
    Die von Händlern empfangenen personenbezogenen Daten unterliegen weiterhin deren individuellen Datenschutzerklärungen, für die wir keine Verantwortung übernehmen können. Diese händlerseitigen Datenschutzerklärungen können Sie im Zuge der Bestellabwicklung einsehen.
  2. Soweit Sie nicht ausdrücklich eingewilligt haben, erfolgt im Übrigen durch die GIAQ eG keine Weitergabe oder eine sonstige Übermittlung von Daten an Dritte. Verkäufe von Daten durch die GIAQ eG erfolgen generell nicht.
    Eine Nutzung Ihrer Daten zum Zwecke der Werbung oder Marktforschung erfolgt nur, wenn Sie hierzu zuvor ausdrücklich Ihre Einwilligung gegeben haben. Ausnahmen vom Einwilligungsprinzip bestehen nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe an von uns beauftragte Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter) oder sonstige Dritte, deren Tätigkeit für die Vertragsdurchführung erforderlich ist (insbes. z.B. Versandunternehmen oder Banken). Die weitergegebenen Daten dürfen von diesen Drittdienstleistern ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.
    Die GIAQ verarbeitet Ihre Daten ausschließlich in Deutschland. Bitte beachten Sie, dass auf der Plattform antiquariat.de auch einige ausländische Händler aus Nicht-EU-Mitgliedsländern vertreten sind. Sofern Sie eine Bestellung bei einem solchen Händler vornehmen möchten, willigen Sie ggf. mit Ihrer Bestellung ein, dass Ihre übermittelten Daten den EU-Rechtsraum in diesem Zusammenhang verlassen. Die Händleranschrift inklusive Länderangabe wird bei den einzelnen Titeln/Werken im Katalog ausgewiesen.
  3. Cookies
    Wir verwenden sog. Browser-Cookies ausschließlich zur Steuerung des Anwendungsbetriebes. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. antiquariat.de wird aus einem Verbund mehrerer Server heraus betrieben. Für einige Aktionen (z.B. die Verwaltung von Warenkörben, das Auslösen von Bestellungen) ist es technisch erforderlich, dass Sie während Ihrer Nutzersitzung einem bestimmten Knoten in unserem Rechnerverbund zugeordnet werden. Aus dieser Zuordnungsinformation lässt sich kein Rückschluss auf Einzelpersonendaten herstellen.
    Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie das Speichern von Cookies verhindern möchten, können Sie in den Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen. Wir weisen allerdings darauf hin, dass unser Webangebot ohne Cookies eventuell nur eingeschränkt nutzbar ist.

4: Sicherheit

  1. antiquariat.de trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.
  2. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung verlinkter Webseiten (z.B. separate Homepages von angeschlossenen Händlern) entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter.
    antiquariat.de hat keinen Einfluss auf Inhalt und Gestaltung solcher Internetseiten anderer Anbieter.

 

5: Kontakt / Auskunft / Widerruf/ Widerspruch

  1. Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes sowie der Datenschutz-Grundverordnung ist die Genossenschaft der Internet-Antiquare eG (GIAQ), vertreten durch die Vorstände Dr. Peter Rudolf und Christoph Schäfer, Luxemburger Str. 31, 13353 Berlin. Tel.: 030 – 4660 4908,
    Fax: 030 – 4660 4936, E-Mail: service@antiquariat.de, welche die Internetplattform antiquariat.de betreibt. Dorthin wenden Sie sich bitte bei allen Fragen zum Datenschutz.
  2. Wir speichern personenbezogene Daten nur solange, wie es zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder gesetzlich verpflichtend ist, z. B. im Rahmen der steuerlichen Aufzeichnungspflichten für Geschäftsvorgänge. Daten werden grundsätzlich zweckgebunden gespeichert.
    Nach Entfall des Speicherungszwecks werden Ihre Daten gelöscht oder hilfsweise “gesperrt” (im Sinne der Datenschutzgesetze), sofern einer kompletten  Löschung andere Rechtsnormen entgegenstehen.
    Sofern Sie ein eigenes Kundenkonto bzw. eine eigene Benutzerkennung haben, bieten Ihnen die Möglichkeit, die von Ihnen hinterlegten Daten Ihres Kundenkontos jederzeit zu aktualisieren. Darüber hinaus können Sie jederzeit die Löschung Ihrer bei uns hinterlegten Daten bei uns anfordern.
  3. Ihre Rechte als betroffene Person
    Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffene Person stehen verschiedene Rechte zu:

    • Widerruf: Durch den Versand einer eindeutigen Nachricht an die genannte Kontaktadresse können Sie sämtliche Einwilligungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die GIAQ eG mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
    • Auskunft: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten gem. Art. 15 Abs. 1 DSGVO verlangen. Dies gilt insbesondere für Art der erhobenen Daten, Zwecke der Datenverarbeitungen, ggf. auch in Ihrem Auftrag bzw. mit Ihrem Einverständnis erfolgte Weiterleitungen an Dritte (z. B. Händler, bei denen ein Kauf getätigt wurde) sowie Speicherdauer der jeweiligen Daten.
    • Berichtigung: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gem. Art. 16 DSGVO verlangen.
    • Löschung: Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DSGVO verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (z. B. genossenschaftliche Mitgliederliste, steuerrechtlich notwendige Dokumentation von Geschäftsvorfällen), oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
    • Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DSGVO verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben.
    • Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO: Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, rückübermitteln.
      Sofern es sich dabei um tabellarische Daten (z. B. Listen früherer Bestellungen) handelt, werden wir uns auf Wunsch bemühen, Ihnen diese Daten in einem maschinenlesbaren Format zu übermitteln. Auf Ihren Wunsch können Auskunft bzw. Datenübermittlung auch an einen Dritten erfolgen.
    • Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO: Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeiten sollten, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine formlose Mitteilung in Textform. Sie können uns über vorhergehend genannte Kontaktdaten anschreiben, ein Fax schicken oder sich per E-Mail an uns wenden.
    • Beschwerde: Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten. Die für uns zuständige Behörde ist:Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
      Friedrichstr. 219
      10969 Berlin
      Tel.: 030 13889-0
      Fax: 030 2155050
      E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de
      Web: www.datenschutz-berlin.de